Judo in der Schule aus Kindersicht

Im Rahmen des zweiwöchigen Malwettbewerbs vom 20. April bis 4. Mai erhielt die EJU 176 Beiträge von 162 Teilnehmern aus 11 Ländern: BLR, BUL, CRO, CZE, FRA, LAT, LTU, LUX, MDA, POR und RUS. Die Jury bestehend aus den EJU-Vizepräsidenten, den Direktoren für Marketing, Ausbildung und Kampfrichter, Judochampions und ISF-Vertretern stand der harten Aufgabe gegenüber, eine Auswahl zu treffen, und sah sich gezwungen, die Frist für die Bekanntgabe der Gewinner zu verlängern. Die jungen Künstler im Alter von 4 bis 13 Jahren drückten ihre Liebe zum Judo und ihre Wertschätzung für Coaches, Judofreunde, Spitzensport und olympische Werte aus.
 EJU-Vizepräsidentin, 8. Dan-Trägerin und IJF Hall of Fame-Mitglied Jane Bridge schildert ihre Eindrücke: „Es hat mich besonders glücklich gemacht, dass Kinder auch mit einfachsten Linien und Formen in der Lage sind, lebendige, bedeutungsvolle Nachrichten zu übermitteln. Ich war begeistert zu sehen, dass Judo einen so positiven Einfluss auf das Leben dieser Kinder hat und wie dies in den eingegangenen wunderschönen Zeichnungen zum Ausdruck kam. Ein großes Lob all denen, die sich die Mühe gemacht haben, etwas einzuschicken. Ich hoffe, Sie haben es ebenso wie wir genossen, alle Beiträge zu bewundern.“
 Jeder Wettbewerb braucht einen Gewinner: Die Jury bestimmte daher die folgenden 5 Preisgewinner in jeder Altersgruppe:
 
 Altersgruppe U8:
 1. Platz - Zeichnung N19 - Zlata PROTSENKO, 5 Jahre
 2. Platz - 2 Gewinner - Zeichnung N4 Anton OGRYZKOV 5 Jahre und Zeichnung N67 Yaroslava BORISOVA 4 Jahre
 3. Platz - 2 Gewinner - Zeichnung N41 Rita MAZINA 7 Jahre und Zeichnung N117 Timur AKIMOV 8 Jahre

1. Platz

Zlata PROTSENKO, 5

2. Platz

Anton OGRYZKOV, 5

2. Platz

Yaroslava BORISOVA, 4

3. Platz

Rita MAZINA, 7

3. Platz

Timur AKIMOV, 8


 
 Altersgruppe O9:
 1. Platz - Zeichnung N2 Timofey BYKOV 11 Jahre
 2. Platz - Zeichnung N150 Matěj Maráček 12 Jahre
 3. Platz - 3 Gewinner Zeichnung N144 Andrija Tomić 10 Jahre, Zeichnung N57 Ivan YARMASH 11 Jahre und Zeichnung N142 Nikita SINTYUREV 11 Jahre

1. Platz

Timofey BYKOV, 11

2. Platz

Matěj Maráček, 12

3. Platz

Andrija Tomić, 10

3. Platz

Ivan YARMASH, 11

3. Platz

Nikita SINTYUREV, 11


 
 Das EJU-Team wird sich mit den Familien zwecks Übersendung der Preise in Verbindung setzen.
 
 Glückwunsch und unseren besten Dank an alle Teilnehmer! Besucher der Website werden sich noch lange an die mit der Judowelt geteilten Emotionen und Botschaften erinnern!